Dentysta - Stomatolog
Dziś czynne w godzinach
od 08:00 do 22:00
24-Stunden-Service
Polen, Chorzów, ul. Karpińskiego 3
32 241 01 77 lub 508 169 997

ENDODONTIE - Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) ist ein Teilbereich der Zahnheilkunde, der sich mit Diagnostizierung und Behandlung von Erkrankungen der Pulpa und des umgebenden Gewebes der Zahnwurzel beschäftigt.

In der Wurzelkanalbehandlung wird das krankhaft veränderte Pulpagewebe aus der Zahnhöhle und den Wurzelkanälen entfernt. Anschließend wird der Zahn mit speziellen Stoffen (meistens mit Guttapercha) abgefüllt.

Die Pulpa (das Zahnmark) wird unter Betäubung aus den Wurzelkanälen entfernt. Anschließend werden die Kanäle desinfiziert und mit Guttapercha gefüllt. Ein richtig behandelter Zahn bleibt sehr lange erhalten und es gibt keine Nebenwirkungen. Eine unkorrekte Behandlung führt zu Entzündungen des umgebenden Gewebes der Zahnwurzel, was die Zahnextraktion zur Folge haben könnte.

Leczenie kanałowe zębów

Sogar ein Zahn mit großen Veränderungen des Gewebes an der Zahnwurzel hat sehr gute Chancen auf erfolgreiche Heilung. Die Voraussetzungen dafür sind: Herstellung eines sterilen Arbeitsfeldes bei der Wurzelkanalbearbeitung, reichliche Spülung mit Desinfektionsmitteln, Aufbereitung der Kanäle mit manuellen und maschinell angetriebenen Instrumenten, genaue Messungen ihrer Länge, und schließlich dichte Füllung mit Guttapercha und einem Dichtzement (Sealer). Die Behandlungseffekte sind schon nach einigen Wochen nach der Behandlung auf der Röntgenaufnahme als Zurückbildung der Veränderungen am Zahn zu sehen.